Zum Menü Zum Inhalt Zur Fußzeile
Das Bild zeigt das Logo der "botanika", Bremens große Entdeckerwelt.
Wanze, Heuschrecke & Co.: Vielfalt der Insekten
1. Januar 2021
Das Logo von marum der Universität Bremen.
MARUM UNISchullabor
1. Januar 2021
Das Bild zeigt das Logo der Universität Bremen.


Wissenschaft trifft Schule



Datum

nach Absprache


Zeit

nach Absprache


Zielgruppe

verschiedene Klassenstufen



Die Universität Bremen übernimmt Verantwortung im Schul- und Jugendbereich und macht Angebote, die außergewöhnliche Möglichkeiten zum Lernen und zum Austausch mit Wissenschaftler/-innen bieten.

Selbständiges Forschen & Experimentieren übt auf Kinder und Jugendliche eine große Faszination aus. Im Schulalltag gibt es dafür häufig nicht ausreichend Gelegenheit. Die Angebote der Universität erfreuen sich deshalb einer großen Nachfrage. Schüler/-innen können an Themen arbeiten, die sie besonders interessieren.

Die Universität Bremen unterstützt die Schulen durch Einladungen in die Labore, die Teilnahme an Vorlesungen, Vorträge im Haus der Wissenschaft und vieles mehr.

Schüler/-innen erleben die Faszination der Forschung, bekommen Einblicke in den Studienbetrieb und erhalten Perspektiven für spätere Berufe. Wissenschaftler/innen profitieren vom Austausch und den frischen Ideen der Kinder & Jugendlichen. Das Programm schließt auch Angebote für Lehrer und Lehrerinnen ein.

Die Veranstaltungen finden auf dem Campusgelände statt. Die Universität möchte mit dem vielfältigen Angebot an außerschulischen Lernorten den Unterricht und die Möglichkeiten der Freizeitgestaltung ergänzen und mit einem begleitenden Lehrerfortbildungsangebot interessierte und engagierte Lehrerinnen und Lehrer ermutigen und unterstützen.

Neben den Schülerlaboren und dem Frühstudium, sind die Sommerakademie und die Kinder-Uni besonders erfolgreich. Mit der „Initiative Mathematik und Informatik trifft Schule“ (MIt-Schule) sowie dem Programm „Mädchen und MINT“ bietet die Universität außerdem spezifische MINT-bezogene Projekte, bei denen Schülerinnen und Schüler verschiedene Bereiche der Informatik, Technik, Mathematik und Naturwissenschaften kennenlernen können.

  • Geeignet für Schüler/-innen Grundschule, SEK I und SEK II, Lehrkräfte
  • Veranstaltung nach Absprache/Terminvereinbarung


Veranstaltende Stelle

Universität Bremen


Veranstaltungsort

Universität Bremen, Campus


Weitere Informationen

Infos für Schulen


Barrierefreiheit

Ja


Öffentliche Veranstaltung

Nein


Anmeldung erforderlich

Erforderlich


Netzwerkpartner

Universität Bremen

isabell.harder@vw.uni-bremen.de

uni-bremen.de


Anmeldung

Isabell Harder

isabell.harder@vw.uni-bremen.de

0421 - 218-60393