Zum Menü Zum Inhalt Zur Fußzeile
Universität Bremen
24. Oktober 2019
Universum Managementges. mbH
24. Oktober 2019

Universität Bremen - MARUM

Die Forschung am MARUM hat das übergeordnete Ziel, Schlüsselprozesse in der marinen Umwelt besser zu verstehen und so Informationen für eine nachhaltige Nutzung des Ozeans zu gewinnen. Die Forschungsfelder sind: Ozean und Klima, Geosphären-Biosphären-Wechselwirkung und Dynamik des Meeresbodens. Das MARUM untersucht vergangene und gegenwärtige Umweltveränderung von der Küste bis in die Tiefsee auf einer globalen Skala. Dabei liegt der Schwerpunkt auf Prozessen am und im Meeresboden.

Das zweite Ziel von MARUM ist die Ausbildung von Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern. Die Graduiertenschule GLOMAR (Bremen International Graduate School for Marine Sciences) ist die zentrale Plattform für die interdisziplinäre Ausbildung von Doktorandinnen und Doktoranden in den Meereswissenschaften an der Universität Bremen unter Einbeziehung der Sozial- und Rechtswissenschaften. Das dritte Ziel ist, Technologien und Infrastruktur für die Meeresforschung in Kooperation mit der Industrie zu entwickeln und für die Forschung bereitzustellen. MARUM setzt eine einzigartige Flotte von eigenen Unterwasserfahrzeugen ein.

Adresse
MARUM - Zentrum für Marine Umweltwissenschaften der Universität Bremen
Leobener Str.8
28359 Bremen

Kontakt-/Ansprechperson
Prof. Dr. Michael Schulz
Telefon: 0421 / 21865-500
mschulz@marum.de

Weiterführende Links
www.marum.de


Dauerhafte Angebote

Das Logo von marum der Universität Bremen.

MARUM UNISchullabor

Veranstaltungen nach Absprache/Terminvereinbarung in Bremen, MARUM, geeignet für verschiedene Klassenstufen

Das MARUM UNISchullabor bietet regelmäßig Kurse zu verschiedenen naturwissenschaftlichen Themen an. Es wird an verschiedenen Stationen gearbeitet.