Zum Menü Zum Inhalt Zur Fußzeile
Hochschule Bremen
23. Oktober 2019
Ingenieurkammer der Freien Hansestadt Bremen
23. Oktober 2019

Hochschule Bremerhaven

Geprägt durch ihr maritimes Profil bietet die Hochschule Bremerhaven attraktive und zukunftsweisende Studiengänge insbesondere im technischen und wirtschaftswissenschaftlichen Bereich. Derzeit können sich Studieninteressierte für insgesamt 16 Bachelor- und 7 Masterstudiengänge bewerben. Dabei orientiert sich das Studien- und Forschungsprogramm der Hochschule am Meer ebenso an regionalökonomischen Schwerpunkten in enger Kooperation mit der Wirtschaft wie an international ausgerichteten Berufsfeldern. Ein besonderer Fokus des Studienangebots liegt auf dem MINT-Bereich. An der Hochschule Bremerhaven sind derzeit rund 3000 Studierende immatrikuliert.

Seit 2003 bietet die Hochschule Bremerhaven Schülerinnen und Schülern von der Grundschule bis zum Abitur die Möglichkeit, in MINT-Fächer hineinzuschnuppern. Die Kontaktstelle Schule-Hochschule hat sich darauf spezialisiert, junge Menschen auf ihrem Weg von der Schule ins Studium zu begleiten, sie zu fördern und ihnen berufliche Perspektiven aufzuzeigen. Im hochschuleigenen Schullabor finden daher zahlreiche ein- und mehrtägige Kurse für Schulklassen zu unterschiedlichen naturwissenschaftlichen und technischen Themen statt. Diese kostenlosen Angebote sind praxisnah, niederschwellig und angepasst an die Lehrpläne des Bundeslandes Bremen. Darüber hinaus werden in Absprache mit Lehrkräften und gemeinsam mit Hochschullehrenden neue Projekte und Laborkurse entwickelt. Auf Anfrage unterstützt die Kontaktstelle Schule-Hochschule außerdem Jungforscherinnen und –forscher im Rahmen von "Schüler experimentieren" und "Jugend forscht" und vermittelt Kontakte zu Expertinnen und Experten innerhalb der Hochschule.

Als naturwissenschaftlich-technisch geprägte Hochschule engagiert sich die Hochschule Bremerhaven sehr für die Erhöhung des Frauenanteils in MINT-Berufsfeldern. Spezielle Angebote der Kontaktstelle Schule-Hochschule für Schülerinnen, wie der Girls‘ Day (Jahrgangsstufe 5 – 10), Hochschule MINTensiv für Mädchen (Jahrgangsstufe 6 und 7), mint:pink (Jahrgangsstufe 8 und 9) sowie Schnuppertage (Oberstufe), begleiten die jungen Frauen während ihrer Schullaufbahn. Seit November 2018 werden darüber hinaus im Verbundprojekt Open:MINT gemeinsam mit der Hochschule Wismar weitere Maßnahmen entwickelt, die an den Schnittstellen Schule – Studium und Hochschule – Beruf wirken und junge Frauen in unterschiedlichen Lebens- und Berufsphasen an MINT-Karieren heranführen.

Adresse
Hochschule Bremerhaven
An der Karlstadt 8
27568 Bremerhaven

Kontakt-/Ansprechperson
Frau Nadine Metzler
Telefon: 0471 / 4823-499
nmetzler@hs-bremerhaven.de